Basler
Concordia
Volkswohl Bund
HanseMerkur Reiseversicherung
Deurag
Hallesche
R+V
AOK
Gothaer
Alte Leipziger
KS / Auxilia Schutzbrief
Deutsche ZahnVersicherung
Würzburger TravelSecure
Signal Iduna
DMB Rechtsschutz
HDI
Rhion
KS / Auxilia Automobilclub
Württembergische
Deutsche DemenzVersicherung
JURA direkt
KS / Auxilia Rechtsschutz
Badische Versicherungen
Würzburger
ARAG
Barmenia
Deutsche AmbulantVersicherung
KS / Auxilia
HanseMerkur
AXA
Roland
Covomo
Dialog
Die Bayerische
Die Haftpflichtkasse
Deutsche PrivatPflege
InterRisk
Ammerländer Versicherung
BKK Mobil Oil
Konzept & Marketing
Wüstenrot Württembergische
NV
Stuttgarter
Monuta
DBV
Deutsche KrebsVersicherung
Münchener Verein
LV 1871
Inter
Zurich
Canada Life
Alte Oldenburger
Continentale
WWK
Bavaria Direkt
Europa
NRV
NRV Jurcall
NRV Jurcash
LBN
Generali
Waldenburger
DKV
Domcura
KRAVAG
Nürnberger
Skandia
Versicherungskammer Bayern
prokundo
Die Dortmunder
Concordia oeco
Deutsche Familienversicherung
ERGO
DAK
D.A.S.
ADCURI
Versicherungskammer Makler Management Kranken
Itzehoer
Interlloyd
GVO
verti
janitos
DEMV
Fondsfinanz
gutberaten

Gut versichert ist, wenn man gut versichert ist!

 

Es gibt eine Vielzahl von Versicherungsprodukten, die Sie als Privat- bzw. Gewerbekunde vor verschiedensten Risiken schützen. Es ist aber wichtig, zwischen den sehr wichtigen und den optionalen Versicherungen zu unterscheiden. Dabei hilft Ihnen der Versicherungsmakler. Zu den Versicherungen für Privatkunden, die in die Kategorie der sehr wichtigen Versicherungen fallen, gehören unter anderem die Privathaftpflichtversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung und auch die Hausratversicherung. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Versicherungsprodukte, die in vielen Fällen sinnvoll sein können, wie zum Beispiel die private Unfallversicherung, die Wohngebäudeversicherung oder auch die Rechtsschutzversicherung. Um sich im Jungle der verschiedenen Produkte und Anbieter zurechtzufinden, ist es sinnvoll, die Dienste eines Versicherungsmaklers in Anspruch zu nehmen. Der Versicherungsmakler hat die Aufgabe, den Kunden objektiv und neutral zu beraten. Dies ist auch ein wesentlicher Unterschied zum Versicherungsvertreter, denn der Versicherungsmakler ist an keine bestimmte Gesellschaft gebunden.

Ihr Heiner Müller
VORSORGEPLUSPARTNER GmbH


Finanz- und Versicherungs-News

Starker Schutz für sanfte Töne

Starker Schutz für sanfte TöneOb Klavier oder Gitarre, ob Geige, Mandoline oder Gong: Deutschland musiziert so laut wie noch nie. Nicht nur, weil die Menschen seit Corona viel Zeit zu Hause und damit beim Üben verbringen. Auch sonst reicht es vielen Musikbegeisterten nicht mehr aus, einfach nur zu lauschen – sie wollen selbst zur Klampfe oder dem Piano greifen. Wer sein Hobby ernst nimmt oder es sogar zum Beruf gemacht hat, spielt schnell auf Instrumenten, die eine... [ mehr ]

Krebsvorsorge als Lebensretter

Krebsvorsorge als LebensretterAnfang Februar erinnerte zum 21. Mal der Weltkrebstag an die Bedeutung regelmäßiger Vorsorgeuntersuchungen, um eine Krebserkrankung frühzeitig zu erkennen und damit die Heilungschancen um ein Vielfaches zu erhöhen. Laut Deutscher Krebshilfe bekommen allein in Deutschland jährlich über 500.000 Menschen eine Krebsdiagnose gestellt. Tendenz steigend. Insgesamt sind mittlerweile über 300 verschiedene Arten bekannt. Dank der Forschung sind Krebsdiagn... [ mehr ]

Arbeitsrechtsschutz immer wichtiger

Arbeitsrechtsschutz immer wichtigerGeschlossene Geschäfte, stillstehende Fließbänder, ausbleibende Aufträge: Viele Unternehmen leiden unter der Corona-Pandemie, die wirtschaftliche Situation gilt insbesondere seit dem zweiten Lockdown als schwierig. Das wirkt sich auch auf die Belegschaft aus. Den Mitarbeitern drohen Kurzarbeit oder gar Entlassungen. Nicht immer geht dabei alles rechtens zu. Doch Arbeitnehmer sind nicht schutzlos: Mit dem notwendigen Rechtsbeistand können sie ihre... [ mehr ]

Mit der Kasse richtig Kasse machen

Mit der Kasse richtig Kasse machenMillionen Krankenversicherte bekamen rund um den Jahreswechsel Post von ihrer Krankenkasse: Oftmals war der Tenor: Wir erhöhen in diesem Jahr die Zusatzbeiträge. Das bedeutet für Sie: Es wird teurer. Mit dieser Preiserhöhung müssen Sie sich allerdings nicht abfinden – denn auch der Wechsel der Krankenkasse wurde noch einmal merklich vereinfacht. Nutzen Sie den Anlass, um prüfen zu lassen, ob Sie bei Ihrer Krankenkasse Geld sparen können. ... [ mehr ]